Programm / Ablauf

08:00-12:00 Uhr Aufbau der Infostände durch die Aussteller  
13:00 Uhr Eröffnung durch die Veranstalter
  • Fachhochschule Stralsund
    Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Petersen (Prorektor für Studium und Lehre)
  • Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus
    Ralf Svoboda
  • Stralsunder Mittelstandsvereinigung e. V.
    Torsten Parczyk (Vorstand)
  • Studentische Unternehmensberatung Stralsund e.V.
    Rozan Ananthanathan (Vorstand)
Vor Haus 19
13:30 Uhr Eröffnung der IT-Lounge Haus 4
  Messerundgang und Gespräche mit den Ausstellern  
13:00 - 17:00 Uhr  Bewerbungsmappencheck der Firma top itservices AG Haus 4
Stand 24
  Potenzialanalyse MLP Greifswald Haus 21
Stand 3
14:00 Uhr Studierende berichten über ihr Praktikum
Moderation: Frau Dr. Bärbel Last

 

Entwicklung eines Konzeptes zur weiteren Einführung des Regio-Verbesserungsprozesses (RVP)
Firma: S-Bahn Berlin
Referent: Magnus Blunk
(Bachelor-Studiengang
Wirtschaftsingenieurwesen)

 

Entwicklung eines Filterapparates zur ressourcensparenden Nutzung von Aquakulturanlagen
Firma: PAL Anlagenbau GmbH Abtshagen
Referent: Benjamin Lehmann
(Bachelor-Studiengang Maschinenbau)
Haus 19 
Raum 113  
14:00 Uhr-15:30 Uhr Vorträge Steffen Ritschel(Strandsalz)
  • OpenSource
  • WLAN-Projekt Stralsund
Haus 4
Hörsaal 5
15:00 Uhr-16:00 Uhr Vortrag der Drägerwerk AG & Co. KGaA

 

Technik für das Leben:
Ihre Karrierechancen bei Dräger
Referent: Birte Loffhagen

Sensorik
Aufgabenfelder eines Ingenieurs
im Bereich der Software bei Dräger
Referent: Jurin Totzke
Haus 19
Raum 113
15:30Uhr-16:00 Uhr Laborführung Fachbereich ETI Haus 4
Infopoint
16:00 Uhr Workshop: "IT-Strategie für Vorpommern"
Moderation durch Michael Bladt
Haus 4
Raum 214
17:00 Uhr Ende der Messe  
ab 17:00 Uhr Mitgliederversammlung des SMV
Hierzu sind auch alle Aussteller der 10. SUPA recht herzlich eingeladen.
Haus 19

 

In der Zeit von 07:30-15:00 Uhr besteht die Möglichkeit, die Cafeteria zu nutzen. 
Die Mensa ist von 11:00-14:00 Uhr geöffnet.

Studium generale

zum Thema „Herausforderungen des IT-Arbeitsmarktes für Unternehmen und kreative Lösungen in Stralsund“ am 24.04.2013 um 19:30 Uhr

 

Für weitere Informationen klicken sie hier

Gastvortrag der IGN Ingenieurgesellschaft Nord mbH & Co. KG, Greifswald

zum Thema "Energiewende als Herausforderung und Chance: Strukturmechanische Aspekte der Flexibilisierung des Kraftwerksbetriebs" am Mittwoch den 24.04.2013, von 11.30 bis 13.00 Uhr im Hörsaal 2 im Haus 5.

 

Referent:

Dipl.-Phys. Detlef Rieck (Fachreferent Bauteilintegrität)

Veranstalter

Die SUS FH Stralsund Mecklenburg Vorpommern SMV